Festverglasung FG

Die Festverglasung FG erweitert Ihren Wohnraum nach draussen. So können Sie bei Wind oder einem Platzregen ganz entspannt auf Ihrer Terrasse sitzen. Die Festverglasung eignet sich für Seitenverglasungen, die nicht geöffnet werden sollen, oder für Dreiecksverglasungen im Dachbereich. Eine Festverglasung wird – wie es der Name sagt – fix montiert. Optional kann sie mit einer Vertikalstore oder einer Lamellenstore ergänzt werden.

Das macht die Festverglasung FG einzigartig

  • Für Terrassen und Sitzplätze
  • Vielfältiger Einsatz
  • Flexible Abmessungen
  • Problemlose Montage an bestehenden Bauten

Konstruktive Highlights

  • Scheiben aus 6 mm dickem, gehärtetem Sicherheitsglas
  • Gefasst in elegante, schmale und dennoch sehr stabile Aluminiumprofile

Optionen

  • Auf Wunsch auch mit geätztem Glas als Sichtschutz erhältlich
  • Kombinierbar mit Falt- und Schiebeverglasung
  • Optional kann die Festverglasung mit einer Vertikal- oder Lamellenstore ergänzt werden