Konvex-Raffstoren KR 60 / KR 80

Konvex-Raffstoren sind klassisch und elegant. Ihre Konstruktion garantiert einen jahrzehntelangen, nahezu wartungsfreien Einsatz. Die Konvex-Raffstore KR 60 ist aufgrund ihrer geringen erforderlichen Sturztiefe und der schmalen Lamellen bestens für Renovationen geeignet.

Das macht die Konvexraffstoren einzigartig

  • Klassische Store für die witterungsangepasste Lichtregulierung
  • Breites Einsatzspektrum für Verwaltungsgebäude, Schulen, Spitäler, Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Dank geringer Sturztiefe eignet sich die Konvexraffstore ideal auch für Renovationen
  • Lamellenneigung stufenlos einstellbar
  • Geräuscharme und einfache Bedienung

Konstruktive Highlights

  • Stabile, beidseitig gebördelte Lamellen, konvex geformt.
  • Führungen mit Dämpfungsprofil, UV-stabilisierte Führungsbolzen
  • Bewegliche und ausziehbare Endschienenbolzen, die ein Verklemmen ausschliessen
  • Tragschnur aus Schmutz abweisendem, alterungsbeständigem Polyester
  • Mit Hand- oder Motorantrieb erhältlich

Optionen

  • Lamellen auch perforiert (Lochanteil 5%, Lochgrösse 0.8 mm) oder mit Tageslichtoptimierung (LO) erhältlich
  • Konvexraffstore und Insektenschutz kombiniert mit platzsparender Kombiführung erhältlich
  • Auch mit ästhetischer Seilführung erhältlich
  • Drahtlose Funksteuerung
  • Elektronische Sonnen- und Windwächtersteuerung

Weitere Referenzen

Auswahlhilfe Lamellenstoren

1:1 Zeichnungen Konvex-Raffstoren KR 60

5000
DWG DXF PDF
5001
DWG DXF PDF
5002
DWG DXF PDF
5003
DWG DXF PDF
5004
DWG DXF PDF
5005
DWG DXF PDF
5140
DWG DXF PDF
5141
DWG DXF PDF
5142
DWG DXF PDF
5143
DWG DXF PDF
5144
DWG DXF PDF
5145
DWG DXF PDF
5146
DWG DXF PDF
5147
DWG DXF PDF
5148
DWG DXF PDF

1:1 Zeichnungen Konvex-Raffstoren KR 80

5050
DWG DXF PDF
5051
DWG DXF PDF
5052
DWG DXF PDF
5053
DWG DXF PDF
5054
DWG DXF PDF
5055
DWG DXF PDF
5056
DWG DXF PDF
5057
DWG DXF PDF
5058
DWG DXF PDF
5059
DWG DXF PDF
5140
DWG DXF PDF
5141
DWG DXF PDF
5142
DWG DXF PDF
5143
DWG DXF PDF
5144
DWG DXF PDF
5145
DWG DXF PDF
5146
DWG DXF PDF
5147
DWG DXF PDF
5148
DWG DXF PDF
5149
DWG DXF PDF
5150
DWG DXF PDF
5151
DWG DXF PDF
5152
DWG DXF PDF

Ausschreibungstext Konvex-Raffstore KR 60

Konvex-Raffstore KR 60

Konvex-Raffstore mit gebördelten Lamellen, 59 mm breit. Als Sonnen- und Wetterschutz verwendbar.
Individuell einstellbare Lamellenneigung.

Bestehend aus:

Tragrahmen
Aus verzinktem, oben geschlossenem Stahlblech. Wippen, Nutenrohr und Begrenzung für oberen und unteren Endanschlag bei Handantrieb eingebaut.

Lamellen
Aus pulverbeschichtetem Aluminium, mit wechselseitig montierten Kunststoff-Führungsbolzen.
Grundausführung (Typ G). Senken in geschlossener, heben in horizontaler Lamellenstellung.
Lamellenfarben aus der Schenker Storen Farbpalette.

Tragschnur
Aus Terylene, mit direkter Lamellenverbindung durch rostfreie Klammer.

Aufzugsband
Aus grauer Terylene-Faser mit Spezialappretur gegen Durchscheuerung, UV-Bestrahlung etc. (Xeno-Test).

Behangabschluss
Aus stranggepresstem Aluminiumprofil, farblos anodisiert, beidseitig mit Bolzen geführt, wippbar mit dem ganzen Behang.

Führungen
Seitliche Führungen aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert, mit geräuschdämpfender Kunststoff-Einlage.

Antrieb
Handantrieb durch wartungsfreies, staubgeschütztes Getriebe mit eingebauter Bremse. Steckbare, PVC-ummantelte Gelenkkurbel.

Malax – die bewährte Kunststoff-Dichtung! Dichtungsrondelle oder -einsatz gegen Aufpreis erhältlich.

Motor mit einem unteren Endschalter, im Tragkanal eingebaut, sowie Steckverbindung (beide Teile). Storenmotoren dürfen nicht parallel geschaltet werden.

Die elektrischen Anschlüsse sind bauseits zu erstellen.

Für sämtliche Schäden und Folgeschäden an Storenanlagen, die durch bauseits gelieferte Steuerungen entstehen, übernehmen wir keine Garantie!

Ausschreibungstext Konvex-Raffstore KR 60

Konvex-Raffstore KR 80

Konvex-Raffstore mit gebördelten Lamellen, 80 mm breit. Als Sonnen- und Wetterschutz verwendbar.
Individuell einstellbare Lamellenneigung.

Bestehend aus:

Tragrahmen
Aus verzinktem, oben geschlossenem Stahlblech. Wippen, Nutenrohr und Begrenzung für oberen und unteren Endanschlag bei Handantrieb eingebaut.

Lamellen
Aus pulverbeschichtetem Aluminium, mit wechselseitig montierten Kunststoff-Führungsbolzen.
Grundausführung (Typ G). Senken in geschlossener, heben in horizontaler Lamellenstellung.
Lamellenfarben aus der Schenker Storen Farbpalette.

Tragschnur
Aus Terylene, mit direkter Lamellenverbindung durch rostfreie Klammer.

Aufzugsband
Aus grauer Terylene-Faser mit Spezialappretur gegen Durchscheuerung, UV-Bestrahlung etc. (Xeno-Test).

Behangabschluss
Aus stranggepresstem Aluminiumprofil, farblos anodisiert, beidseitig mit Bolzen ågeführt.
Wippbar mit dem ganzen Behang.

Führungen
Seitliche Führungen aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert, mit geräuschdämpfender Kunststoff-Einlage oder seitliche Stahlseil-Führungen, Durchmesser 2,5 mm, mit Kunststoffummantelung und Federvorspannung (bei Grössen grösser als 3 m sind Seile im Behangbereich vorhanden).

Antrieb
Handantrieb durch wartungsfreies, staubgeschütztes Getriebe mit eingebauter Bremse. Steckbare, PVC-ummantelte Gelenkkurbel.

Malax – die bewährte Kunststoff-Dichtung! Dichtungsrondelle oder -einsatz gegen Aufpreis erhältlich.

Motor mit einem unteren Endschalter, im Tragkanal eingebaut, sowie Steckverbindung (beide Teile). Storenmotoren dürfen nicht parallel geschaltet werden.

Die elektrischen Anschlüsse sind bauseits zu erstellen.

Für sämtliche Schäden und Folgeschäden an Storenanlagen, die durch bauseits gelieferte Steuerungen entstehen, übernehmen wir keine Garantie!

Neue Suche