Mehrkanal-Steuerung SE 400

Die Mehrkanal-Steuerung SE 400 bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Storenprodukte sowie Fenster, Licht, Lüftung etc. zu steuern. Die vier vorhandenen Steuerkanäle können flexibel mit Funkkanälen erweitert werden. Die Mehrkanal-Steuerung SE 400 eignet sich für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, kleinere Bürogebäude und Industriebauten.

Noch mehr Komfort und Steigerung der Energieeffizienz

Jeder Steuerkanal ist individuell programmierbar und lässt sich optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Mit den Funkkanälen können weitere Antriebsgruppen hinzugefügt und einzeln angesteuert werden.
Ein Kombisensor auf dem Dach erfasst neben Helligkeit, Niederschlag, Wind und Temperatur auch ein GPS-Signal, das die genaue Position der Sonne und des Gebäudes sowie den Sonnenstand und die Uhrzeit ermittelt. Der diskrete Innenraumsensor liefert Daten zu Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit und erlaubt so weitere individuelle Programmierungen des Systems.
Die verschiedenen Daten werden miteinander kombiniert, damit das Gebäude einerseits optimal beschattet werden kann und andererseits die Storen vor Beschädigungen durch Wind und Wetter geschützt sind.

Elegantes Touchdisplay

Sämtliche Konfigurationen können Sie direkt über das elegante Touchdisplay einstellen, dessen Handhabung selbsterklärend aufgebaut ist. Eine manuelle Bedienung der Storen bleibt immer möglich. Im Ruhemodus werden die aktuellen Wetter- und Messdaten grafisch dargestellt.

Das macht die Mehrkanal-Steuerung SE 400 einzigartig

  • Mehrkanal-Steuerung für Lamellenstoren, Markisen, Stoffstoren, Rollladen, Fenster, Licht, Lüftung etc.
  • Für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, kleinere Bürogebäude und Industriebauten
  • Einfache, selbsterklärende Bedienung und Einstellung.
  • Über eine Wetterstation mit GPS-Empfang erhält die Steuerung sämtliche Daten für Schutz vor Wind, Niederschlag und Frost, automatische Beschattung, Sonnenstandsnachführung, Dämmerungsfunktion und Zeitprogramme. Diese Funktionen sorgen für ein langes Leben der Storen und eine Steigerung des Komforts, aber auch für die Optimierung der Energieeffizienz

Konstruktive Highlights

  • 5,7-Zoll-Farbdisplay mit Touchbedienung
  • Kombisensor mit GPS-Empfang
  • 4 Hardware-Eingänge (externe Taster)
  • 10 Software-Taster
  • 4 individuell einstellbare Steuerkanäle für Storen, Rollladen, Markisen etc.
  • Ansteuerung von Storen mit Einfach- und Doppelendschalter-Motoren
  • 32 konfigurierbare Funkteilnehmer (Ein- und Ausgänge)
  • Eingänge für zusätzliche Sensoren und Kontakte sowie für externe Taster
  • Anschlussmöglichkeit und Anzeige von 2 Kameras
  • 2 Multifunktionsausgänge für Geräte in anderen Gewerken
  • Umfangreiche Funktionen zum Schutz der Storen vor Wind, Niederschlag und Frost
  • Umfangreiche Komfortfunktionen wie Beschattung, Sonnenstandsnachführung und Zeitprogramme
  • Alle angeschlossenen Antriebe und Geräte lassen sich individuell benennen

Optionen

  • Die vier kabelgebundenen Kanäle können durch die Verwendung der Funkkanäle mit weiteren Antrieben oder Antriebsgruppen erweitert werden
  • Bedienung über ein Multifunktions-Touchdisplay, einen Funk-Handsender oder über Auf-/Ab-Taster
  • Unterputz-Montage oder Aufputz-Gehäuse