Verbund-Raffstore VR 90 Triangel

Die Verbund-Raffstore VR 90 Triangel passt sich dreieckigen Fensterformen an – und zwar horizontal, die Lamellen richten sich parallel zur Fensterbank aus. Daneben verfügt die Dreieckstore über alle positiven Eigenschaften der Verbund-Raffstoren von Schenker Storen. Die frei einstellbare Lamellenposition ermöglicht eine optimale Lenkung des Tageslichts.

Das macht die Verbund-Raffstore VR 90 Triangel einzigartig

  • Verbund-Raffstore für individuell angepasste Dreiecksformen
  • Horizontales Lamellenbild
  • Breites Einsatzspektrum: Ein- und Mehrfamilienhäuser, insbesondere im Dachbereich
  • Hervorragende Isolationseigenschaften zur Verringerung der Energiekosten
  • Verstellbare Lamellen zur Tageslicht-Optimierung, Abdunkelung und Isolation
  • Hochgefahren, ist die Verbund-Raffstore VR 90 Triangel komplett im Sturzbereich verstaut
  • Einfach zu bedienen
  • Robust und wartungsfreundlich

Konstruktive Highlights

  • Robuste, beidseitig gebördelte Lamellen mit Lärm- und Lichtdämpfungsprofilen
  • Führungen mit eingezogenem, UV-stabilisiertem Dämpfungsprofil
  • Lamellen von 0,42 mm Dicke
  • Mit Hand- oder Motorantrieb erhältlich

Optionen

  • Lamellen auch perforiert erhältlich (Lochanteil 5%, Lochgrösse 0,8 mm)
  • Drahtlose Funksteuerung
  • Elektronische Sonnen- und Windwächtersteuerung

Auswahlhilfe Lamellenstoren

1:1 Zeichnungen VR 90 Trinagel

5600
DWG DXF PDF
5601
DWG DXF PDF
5602
DWG DXF PDF
5603
DWG DXF PDF

Verbund-Raffstore VR 90 Triangel

Verbund-Raffstore VR 90 Triangel

Verbund-Raffstore mit gebördelten Lamellen, 90 mm breit, in rechtwinkliger Dreiecksform ausgeführt. Als Sonnenschutz oder Abdunkelungsanlage verwendbar. Die Lamellen stehen in abgesenkter Form horizontal, sind einseitig schwenkbar gelagert und werden beim Hochfahren auf der Endschiene gestapelt. Das Deponieren der Lamellen im aufgezogenen Zustand erfolgt immer auf der Seite der Hypotenuse im Tragrahmen.

Bestehend aus:

Tragrahmen
Tragkonstruktion aus Aluminium mit eingebauten Wippen, Nutenrohr und Motorantrieb. Diese Konstruktion muss von aussen zugänglich sein (Montage mit Galerieblech).

Lamellen
Aus pulverbeschichtetem Aluminium,  mit Kunststoff-Drehgelenken und Druckguss-Führungsbolzen.
Senken in geschlossener, heben in offener Lamellenstellung. Lamellen einseitig drehbar gelagert. Lamellenfarben aus der Schenker Storen Farbpalette.

Tragschnur
Aus Terylene, mit direkter Lamellenverbindung durch rostfreie Klammer.

Behangabschluss
Aus stranggepresstem, teleskopierbarem Aluminiumprofil, pulverbeschichtet. Die Endschiene ist einseitig drehbar und ist auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Aufzugsmechanismus verbunden.  

Führungen
Seitliche Führung aus stranggepresstem Aluminium, farblos anodisiert, mit geräuschdämpfender Kunststoff-Einlage sowie eingebautem Aufzugselement.

Antrieb
Motor mit einem unteren Endschalter, im Tragkanal eingebaut, sowie Steckverbindung (beide Teile).
Storenmotoren dürfen nicht parallel geschaltet werden.

Die elektrischen Anschlüsse sind bauseits zu erstellen.

Für sämtliche Schäden und Folgeschäden an Storenanlagen, die durch bauseits gelieferte Steuerungen entstehen, übernehmen wir keine Garantie!

Die Anlage darf bei Wind und Frost nicht bedient werden.

Neue Suche