Smart Home

Moderne Technologien schenken uns immer mehr Gelegenheiten, um alltägliche Dinge zu automatisieren und verkürzen. Dank der Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten lassen sich viele Abläufe inzwischen nicht nur bequemer, sondern auch umweltfreundlicher gestalten.

So ist das moderne Zuhause nicht nur auf die Umwelt und ihre Bewohner abgestimmt, sondern denkt mit ihnen mit. Ein Smart Home System bietet Ihnen dabei viele entscheidende Vorteile:

Nachhaltigkeit

Die wichtigste Eigenschaft einer intelligenten Gebäudesteuerung ist ihre Energieeffizienz. So können im Winter Heizkosten gespart werden, indem die Storen bei hoher Sonneinstrahlung automatisch hochfahren, um den Raum mit Sonnenlicht aufzuheizen. Die Heizung wird unterdessen ausgeschaltet.

Wohlfühlklima

Natürliches Licht ist nicht nur gesund, sondern fördert auch das Wohlbefinden: So können die Storen dank den Messungen der Lichtsensoren automatisch in die von Ihnen gewünschte Position gefahren werden, um Ihr gewünschtes Wohlfühlklima zu gewährleisten.

Kontrolle

Alle mit dem System verbundenen Geräte werden von einer zentralen Steuerungseinheit aus kontrolliert – und stimmen sich untereinander ab. Sie bestimmen die gewünschte Raumtemperatur – und die Heizung, Fenster, Storen & Co. richten sich automatisch, um möglichst effizient Ihren Wünschen gerecht zu werden.

Ortsunabhängigkeit

Die ortsunabhängige Steuerung Ihres intelligenten Heims kann ganz schön praktisch sein: So können Sie bequem via Smartphone auf dem Weg nach Hause dafür sorgen, dass die heimische Stube bei Ihrer Ankunft die gewünschte Raumtemperatur hat.

Sicherheit

Intelligente Gebäudesteuerung macht es möglich, auch während Ihres Strandurlaubs Leben im Haus zu simulieren. Dabei können Lichter und Storen automatisch via Zeitschaltung oder manuell per Smartphone ein- und ausgeschaltet werden, um Ihre Anwesenheit vorzutäuschen. Zusätzlich können auch Bewegungsmelder ins System miteinbezogen werden – und bei Anzeichen von Gefahr automatisch Alarm auslösen.